Hilfsnavigation
Volltextsuche
Die Glaskuppel des Reichstagsgebäudes
© P. Kirchhoff / pixelio.de 
Seiteninhalt

Die Bundestagswahlen

Alle vier Jahre werden die Abgeordneten des Bundestages in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

Die nächste Bundestagswahl findet am Sonntag, 26. September 2021, zwei Wochen nach den Kommunalwahlen statt.

Rechtsgrundlagen

Rechtliche Grundlagen für die Bundestagswahl sind

Wahlkreis

Der Landkreis Leer gehört zusammen mit neun Gemeinden aus dem Landkreis Emsland zum Wahlkreis 25 Unterems.

Informationen über

Wahlleitung

Die Wahlleitung für den Wahlkreis 25 Unterems übernimmt die Erste Kreisrätin des Landkreises Leer, Jenny Daun. Ihre Stellvertretung übernimmt die Kreisrätin Ute Buntrock.

Wahlergebnisse

Online

Sobald erste Ergebnisse vorliegen, können Interessierte im Internet über den folgenden Link https://wahlen.votemanager.de die Auszählung nahezu 'live' mitverfolgen.

Präsentation im MARIKO

Die Ergebnisse werden am Wahlabend auch öffentlich im Konferenzraum des Maritimen Kompetenzzentrums in der Bergmannstraße 36 in Leer präsentiert. Einlass ist ab 17:30 Uhr, die Präsentation beginnt nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr.

Wegen der Corona-Pandemie kann die Präsentation in diesem Jahr nur mit Einschränkungen stattfinden. Es gelten folgende Regeln: 

  • 3G-Regel: Zuritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis sowie Getestete mit aktuellem Test (Selbsttests am Veranstaltungsort sind nicht möglich). Testmöglichkeiten am Wochenende unter: www.lkleer.de/coronavirus/bürgertestung
  • Begrenzung der Teilnehmerzahl
  • Maskenpflicht (mindestens medizinische Maske)

Wahlkalender

Alle wichtigen Termine rund um die Bundestagswahl 2021 sind im Wahlkalender zusammengefasst.

Bundestagswahl 2017

Die letzte Bundestagswahl fand am 24. September 2017 statt. Im Wahlkreis 25 Unterems hat die Bewerberin Gitta Connemann, CDU, die meisten Stimmen auf sich vereinigt und wurde damit gewählt.