Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kinder- und Jugenduntersuchungen
© Christian Schwier, VRD - beide Fotolia.com, Landkreis Leer 
Seiteninhalt

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Sie sind bei uns richtig, wenn...

  • Sie Fragen haben zur körperlichen, geistigen und/oder seelischen Entwicklung Ihres Kindes und nicht wissen, an wen Sie sich wenden können.

  • Ihr Kind Förderung für seine Entwicklung braucht.

  • Ihr Kind unter einer schweren Sprachstörung leidet.

  • Ihr hörbehindertes Kind in seiner normalen Umgebung nicht ausreichend gefördert werden kann.

  • Ihr Kind eine körperliche, geistige und/oder seelische Behinderung hat

Aufgaben

Einschulungsuntersuchungen

KinderbildESU

Informationsbrief für die Eltern

Vorbereitungsbogen und Einverständniserklärung

Datenschutz, Informationspflichten



Impfen

Informationen zur Impfbuchkontrolle


Jugendärztliche Sprechstunde
- nach Terminabsprache mit Marion Hillmer

  • wenn Sie Fragen zu Entwicklungsstörungen Ihres Kindes haben.



Entwicklungsverzögerungen bei Kindern

  • Sozialmedizinische Stellungnahmen im Auftrag des Sozialamts zur Kostenübernahme für Förderungen von entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern.
  • Alle Kindertageseinrichtungen haben die Möglichkeit, eine kindzentrierte Fachberatung durch eine Kindheitspädagogin des Landkreises zu nutzen.



Hör- und Sprachheilberatung

Bild Hör- und SprachheilberatungDie Sprachheilbeauftragte Frau Villarreal ist 1 x im Monat im Gesundheitsamt, um die Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Hör- und / oder Sprachauffälligkeiten zu beraten und entsprechende Fördermaßnahmen zu empfehlen. Informationen zu diesem Sprechtag erteilen Ihnen Frau Eucken und Frau Zanter.

 

Gesundheitsberichterstattung


Beratungen zu

  • Läusen
  • Bewegungsförderung bei Kindern
  • Fragen der Kindergesundheit
  • Impffragen