Hilfsnavigation
Volltextsuche
IT-Kompetenzzentrum Bild
Seiteninhalt

„IT-Achse – Das KompetenzNetzwerk der IT-Wirtschaft

Das Netzwerk

Seit Mai 2016 ist der Landkreis Leer Standort eines IT-Kompetenzzentrums „ITAchse“ im Verbund der Wachstumsregion Ems-Achse. Das Netzwerk ist ein wachsendes Kooperationsbündnis ansässiger IT anbietender Firmen und weiterer branchenaffiner Akteure wie den Wissens- und Bildungseinrichtungen einschließlich der Hochschule Emden/Leer und den hiesigen Wirtschaftsförderungen.

Aufbauend auf den Aktivitäten des Softwarenetzwerkes Leer e.V. sollen IT anbietende Unternehmen aus dem Landkreis Leer/Ostfriesland unterstützt und der regionale IT-Standort noch weiter gestärkt und entwickelt werden. Das Zentrum soll als Forum der Informations- und Kommunikationsbranche dienen.

Das Kompetenznetzwerk IT hat die Aufgaben:

  • der IT-Wirtschaft in der Wachstumsregion eine wahrnehmbare Stimme zu verleihen,

  • die Unternehmen der IT-Wirtschaft stärker zu vernetzen und Kooperationspotentiale zu heben,

  • die Wachstumsregion Ems-Achse als vitalen IT-Standort für IT-Fachkräfte sichtbar zu machen,

  • die Vernetzung mit Hochschule und Bildungsträger in der Region zu intensivieren,

  • innovative Initiativen und Projekte für die Region zu entwickeln,

  • die Digitalisierung in der Wachstumsregion Ems-Achse intensiv voranzutreiben.

Um passgenaue Maßnahmen und Angebote für die Unternehmen entwickeln zu können, ist für die Schwerpunktsetzung und inhaltliche Ausrichtung eine Lenkungsgruppe aus Unternehmensvertretern eingebunden.

Das KompetenzNetzwerk IT-Achse wird gemeinsam von der Stadt Lingen sowie den Landkreisen Leer und Emsland getragen. Für die Betreuung und Entwicklung des Netzwerkverbunds stehen mit Michael Schnaider und Thomas Dreesmann zwei Netzwerkmanager als Kontaktperson an den beiden Standorten Lingen und Leer bereit.

Lenkungsgruppe

Das Impulsgremium der IT-Achse

Die Lenkungsgruppe der IT-Achse besteht seit ihrer Gründung im Januar 2017 aus aktuell 24 permanenten Mitgliedern. Hiervon repräsentieren 13 Mitglieder die Unternehmen aus der Region, 5 Mitglieder sind dem Bereich Bildung und Forschung zuzuordnen und 6 Mitglieder sind Vertreter aus den Landkreisen, Städten und Organisationseinheiten der IT-Achse.

Die Aufgabe der Lenkungsgruppe besteht darin, die Ausrichtung des Netzwerkes anhand aktueller Themen und Probleme maßgeblich zu steuern. Neben dem Einbringen neuer Impulsen sowie möglicher Verbesserungs- und Änderungsvorschläge tragen die Mitglieder hierbei auch durch die Diskussion aktueller Ideen und Projekte zur aktiven Gestaltung des Netzwerkes bei.

Das Gremium trifft sich vierteljährlich in einem der Mitgliedsunternehmen.

Sprecher der Lenkungsgruppe IT-Achse ist Ingo Beimdiek, Vize Präsident der Rosen Group in Lingen. Stellvertretende Sprecherin ist Ute Rekemeyer, Vorstand der HR4You AG aus Timmel/Großefehn.

Mitglieder der Lenkungsgruppe:

  1. BBS I Leer
  2. BBS Lingen
  3. Bernard Krone Holding SE & Co. KG, Spelle
  4. connectiv eSolutions GmbH, Lingen
  5. ENERCON, Aurich
  6. Hochschule Emden/Leer, Campus Emden
  7. Hochschule Osnabrück, Campus Lingen
  8. HR4YOU, Timmel
  9. J. Bünting Beteiligungs AG, Leer
  10. Landkreis Emsland
  11. Landkreis Leer
  12. Landwehr Computer und Software GmbH, Wietmarschen
  13. Meyer-Werft GmbH & Co. KG, Papenburg
  14. MD Hardware&Services GmbH, Emden
  15. msg services AG, Lingen
  16. Orgadata AG, Leer
  17. Rosen Group, Lingen
  18. Sparkasse LeerWittmund, Leer
  19. Stadt Lingen
  20. Ubbo-Emmius-Gymnasium, Leer
  21. Volksbank Lingen eG

Kontakt

Amt für Digitalisierung und Wirtschaft / Außenstelle DHO
Cluster-Manager IT/Digitalisierung | Leitung Digital Hub Ostfriesland
Gaswerkstraße 18
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1783
Fax: 0491 926-1888
Internet: https://www.landkreis-leer.de/digital-hub-ostfriesland
E-Mail senden

Die Ems-Achse