Hilfsnavigation
Volltextsuche
Jugendarbeit Landkreis Leer
© Rawpixel - Fotolia 
Seiteninhalt

Juleica

Die „Juleica” (Jugendleitercard) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit: Die Juleica bescheinigt, dass sich der Jugendleiter in einer mindestens 50-stündigen Ausbildung auf die ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit vorbereitet hat. Jugendleiter sind in Kinder- und Jugendgruppen, Projekten, Ferienfreizeiten, Kinder- und Jugendzentren, Seminaren und Veranstaltungen aktiv. Alleine in Niedersachsen besitzen etwa 25.000 Jugendleiter diesen Qualifikationsnachweis.

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Leer und die Kreisjugendpflege des Landkreises Leer bieten im Juni 2021 eine Fortbildung - auch zur Verlängerung der JuLeiCa (Jugendleitercard) - an.


Unter dem Titel „Was geht, Corona?! Angebote gestalten während der Pandemie“ bieten die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Leer und die Kreisjugendpflege des Landkreises Leer eine hybride Fortbildung für Interessierte ab 15 Jahren an.

Der erste Block findet als Online-Fortbildung am Samstag, den 05.06.2021 von 10 bis 12 Uhr sowie am Freitag, den 11.06.2021 von 15 bis 17 Uhr statt. Robin von Lienen und Pia Fischer führen an zwei Tagen durch verschiedene Plattformen und digitale Spiele, die sich zur Gestaltung digitaler Angebote in der Jugendarbeit eignen.

Der zweite Themenblock findet am Samstag, den 12.06., als Präsenzveranstaltung in der Turnhalle der Ludgerischule, Breslauer Str. 40 in Leer, statt. „Spiele mit Abstand“ stehen von 10 bis 14 Uhr auf dem Programm.

Bei der Teilnahme an beiden Fortbildungsblöcken haben die Teilnehmenden einen Betrag in Höhe von 9,- € zu entrichten. Sofern nur an einem Fortbildungsblock (Online oder Präsenz) teilgenommen wird, betragen die Kosten 7,- €. Für Inhaber*innen der Juleica betragen die Kosten entsprechend 7,- € bzw. 5,- €.

Interessierte können sich verbindlich bis zum 20. Mai hier anmelden:

Doris Adebahr, Kinder- und Jugendförderung der Stadt Leer, 0491 96067520, doris.adebahr@leer.de

Pia Fischer, Kreisjugendpflegerin des Landkreises Leer, 0491 9261369, pia.fischer@lkleer.de

Vorteile: Warum Juleica?

Das deutsche Jugendherbergswerk unterstützt ehrenamtliches Engagement, indem Inhaber/innen der Juleica kostenlos Mitglied werden können. Bei privaten Aufenthalten wird zudem ein Preisnachlass von zehn Prozent auf Übernachtung und Verpflegung gewährt. Derzeit erhalten Juleica-Inhaber 50% Ermäßigung bei allen Veranstaltungen, die im Jugendzentrum Leer stattfinden.

Vergünstigungen in Leer

Alle weiteren Vergünstigungen, die es in Leer gibt, sind im Pro-Juleica-Heft aufgelistet.

Gruppenfoto von einer juleica-Schulung
© Landkreis Leer 

Kontakt

Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0800 51-12345 (Die Zentrale Rufnummer ist von Mo - Fr: 08:30 - 12:30 Uhr und Mo - Do 14:00 - 15:30 Uhr zu erreichen)
Fax: 0491 926-1753

Anmeldung: Fortbildung für Ehrenamtliche (auch zur Verlängerung der JuLeiCa)

Die Anmeldeunterlagen zur Fortbildung für Ehrenamtliche (auch zur Verlängerung der JuLeiCa) findest du/finden Sie hier:

Anmeldeunterlagen (PDF, 450 kB)